Food Update: Speisekarte – Summer Edition ab 5.4.

Liebe Fermac’s Family ☘

Die aktuelle Lage hat Auswirkungen, die wir niemals erahnt hätten. Wie ihr vielleicht wisst, ist es aktuell schier unmöglich, zu vernünftigen oder realistischen Preisen an Speiseöl oder Mehl zu kommen. Dass es aber so extrem ist, hätte niemand für möglich gehalten. Wenn wir unsere aktuelle (Winter-)karte beibehalten wollen würden, wären die Mehrkosten absurd hoch. Hier möchten wir mit euch so ehrlich und transparent wie möglich sein, also müssen wir aus der Not eine Tugend machen und starten ab Dienstag, dem 5.4. mit unserer Sommerkarte. Frittierte Speisen können auf dieser aktuell nicht vorgesehen werden, ebenso wenig wie unsere selbst gemachten Burger-Buns.

Dafür hat unsere Küche ein Line-Up an großartigen Wraps entwickelt (Chicken, Veggie, Roast Beef, Pulled Pork), eine köstliche Bowl, einen neuen Salat, sowie würzig-knusprige Cajun-Kartoffeln, Ofenkartoffeln und weitere Leckereien und Nachspeisen.
Teilweise müssen wir auch die Preise neu kalkulieren, um euch die gewohnt hohe Qualität unserer Speisen anbieten zu können, auch hier drauf möchten wir euch zeitig vorbereiten. Wir sind gespannt auf euer Feedback zu den neuen Kreationen und freuen uns auf euch!

Euer Fermac’s Team


UPDATE VOM 11.05.
Liebe Fermac’s Family, wir haben uns viele Gedanken gemacht, wie wir unsere heißgeliebten, selbstgemachten Fritten wieder auf die Karte kriegen, trotz astronomischer Ölpreise. Und wir haben es geschafft.
Die Chips sind wieder da – entweder als „Basket of Chips“ (5€) oder als Beilage zur Currywurst, zum Wurstsalat, zu den Wraps (+3,50€) und… zum… IRISH BURGER! Der bleibt nämlich auch gleich auf der Karte! 🍔😁💚

0 comments on “Food Update: Speisekarte – Summer Edition ab 5.4.Add yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.